Biken in Seefeld

auf zwei rädern die Region erkunden

biken im sommer rund um dasMAX

Erkunde die Umgebung in einem etwas schnellerem Tempo. Rasant bergab, gemütlich auf die Berge hinauf oder einfach eine flache Routen entlang radelt es sich dank der vielen, gut gepflegten Wege in Seefeld besonders gut. Von schwierigen bis leichten Strecken ist hier für dich alles dabei. Gute Beschilderungen und Breite Fahrspuren erleichtern dir zusätzlich die Radtour. Wer sich seiner Kräfte nicht sicher ist, dem empfehlen wir auf weiten oder steilen Strecken ein E-Bike. Der kleine Motor kann hier ein Helfer mit besonderer Wirkung sein.

ride your bike

Schon Queen sang damals: “I want to ride my bicycle”. Bei uns ist es auch heute noch nicht anders. Schwing dich auf das zweirädrige Gefährt und fahr einfach los. So einfach ist das in der Olympiaregion. Hier kannst du in jede Himmelsrichtung radeln und findest immer wunderschöne Radstrecken. Manche sind leicht, manche sind schwierig – ein perfekter Mix für alle eben. Sei mutig und wag dich an die verschiedensten Routen. Erlebe die idyllische oder die rasante Seite von Seefeld – gemütlich ohne Steigung oder zuerst hinauf auf den Berg und dann actionreich über einen Trail Richtung Tal.

dein guide vom dasMAX

Wahre Kenner und richtige Locals haben für dich unsere dasMAY local guides selektiert und geprüft. Sie sind nicht nur äußerst hilfreich sondern auch an nettes Souvenir.

ergattere deinen local guide

mobility e-bike

Werde aktiv und schwing dich aufs Rad! Wir geben dir die Möglichkeit über deine Grenzen zu gehen, ohne dich zu überanstrengen. Mit dem dasMAX-E-Bike fährst du länger, weiter und leichter auf die Berge der Umgebung. Direkt an der Rezeption kann eines der Räder ausgeliehen werden und die Biketour kann sofort starten. Besonders beliebt ist das Elektrorad für Touren mit Steigungen.

bergbahn

Lieber downhill als uphill? Hier in Seefeld stellt das kein Problem dar. Die unzähligen Bergbahnen bieten teilweise auch die Möglichkeit das Fahrrad bequem nach oben mitzunehmen. Danach kann sofort ein Trail nach unten genommen werden oder du gönnst dich noch eine kleine Stärkung, bevor es wieder Richtung Tal geht.

ganz besondere strecken

Planlos geht der Plan los? Bei uns wohl eher nicht! Wir suchen unsere Routen nach unserem aktuellen Befinden aus, fahren nur zu Orten, die wir auch wirklich sehen wollen und befahren nur Touren, die wir auch für geeignet befinden. Damit auch du nicht einfach nur eine Strecke befährst, die dir im Endeffekt gar nicht gefällt, haben wir besondere Wege für dich herausgesucht. Stöbere ein bisschen durch und such dir deine ideale Route. Wir sind uns ganz sicher, dass du sie hier in der Olympiaregion findest.

wettersteinrunde

Länge: ca. 77,8 km

Besonders anspruchsvoll aber auch besonders schön radelst du auf dieser Strecke einmal um das Wettersteingebirge. Tolle Aussichten und eine gehörige Portion Abwechslung machen die Route noch interessanter.

gaistal-rotmoosalm

Länge: ca. 11,2 km

Du suchst einen Radweg mit viel Ruhe, wunderschönen Aussichten und Gelegenheiten für eine kleine Pause mit Verpflegung? Dann ist diese Route genau das Richtige. Hier erwartet dich mehr, als ein spektakuläres Gebirgspanorama.

gaistal-seebensee strecke

Länge: ca. 11,6 km

Erlebe einen, der wohl schönsten Plätze in Tirol. Mit dem Bike Richtung Seebensee zu radeln ist schon wunderschön, doch nichts geht über den See selbst, wobei nach kurzem Fußmarsch im Anschluss auch noch der Drachensee wartet.

kastenalm

Länge: ca. 14,3 km

Entlang der Isar führt dich dieser Weg, auf dem du einiges entdecken kannst. Hier heißt es nicht nur radeln, sondern auch erkunden. Mit der Route durch das Isar-Quellgebiet bietet sich nämlich ein Besuch der Quellen bestens an.